Kino Im Kulturhaus Saal

   


 

  
 

Begleiten Sie uns auf Facebook! Hier erfahren Sie mehr zu unserem Angebot und Aktuelles rund ums Kino im Kulturhaus.  

 

 

 

 




 

                                                    

 Ab 02.06.2016 

 

Mitten in Meck- lenburg-Vorpommern soll ein Drehkreuz für den internationalen Flugfrachtverkehr entstehen.


Das zumindest verspricht Jonathan Pang, ein chine-sischer Unternehmer, der dem Landkreis Parchim den alten Militärflughafen abgekauft hat. Ein Provinzflughafen als Brennpunkt der Globalisierung, als Wunschmaschine, in die jeder seine Träume hinein-projiziert. Die einen hoffen auf fette Gewinne, die anderen auf einen festen Arbeitsplatz.



William Wolff ist Ende 80 und der wohl ungewöhnlichste Rabbiner der Welt. Der kleine Mann mit Hut wurde in Berlin geboren, hat einen britischen Pass und wohnt in einem Häuschen in der Nähe von London. Immer Mitte der Woche fliegt er nach Hamburg, steigt dort in den Zug und pendelt zu seinen Jüdischen Gemeinden nach Schwerin und Rostock. Samstags nach dem Gottesdienst geht es zurück nach London. Es sei denn, er ist bei Verwandten in Jerusalem, auf Fastenkur in Bad Pyrmont oder beim Pferderennen in Ascot. Denn das Leben muss vor allem Spaß machen.

 

 

 

 


  

Die schönsten Geschichten schreibt das  

Leben selbst - 

die Schlimmsten übrigens auch.  

 

 

Bei uns sehen Sie in regelmäßigen Abständen  eine Auswahl aktueller Dokumentarfilme. Zum Staunen, Erkennen, Lachen, Ärgern und: Weiterdenken!








 

 

Die FBW wurde 1951 von den Bundesländern als unabhängige, gutachterliche Stelle gegründet. Filme mit Prädikat erhalten Film- förderung. Bei jährlich über 500 Kinostarts und 10.000 Veröffent- lichungen auf   DVD werden die Prädikate zunehmend als Gütesiegel zur Orientierung der Zuschauer genutzt. Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit der FBW und lesen Sie die ausführlichen Gutachten der ausgezeichneten Filme!